Bestrahlungs­indikatoren

Nachweis
der Bestrahlung von
Blutprodukten

RAD-CONTROL Bestrahlungsindikatoren dienen zur Verifikation der Blutbestrahlung. Sie erhöhen die Blutsicherheit, steigern die Effizienz und ermöglichen optimierte Protokolle und Arbeitsabläufe in Blutbanken und Transfusionszentren.

Warum Blutbestrahlung?

Blutbestrahlung verhindert, dass Hochrisikopatienten an der Transfusion-Associated Graft-versus-Host Disease (TA-GvHD) erkranken. Dies ist eine Komplikation, die durch Bluttransfusion hervorgerufen wird – mit fast immer tödlichem Ausgang. Diese Reaktion kann auftreten, wenn immunschwache Patienten unbestrahlte Transfusionsdosen erhalten.

Drei Arten von Bestrahlungsindikatoren bieten eine einzigartige Auswahl, um genau Ihren Anforderungen zu entsprechen. Alle drei Typen bestechen durch innovative Technologie, sind mit individuell anpassbaren Merkmalen ausgestattet und können gleichwertig sowohl für Gamma als auch für X-ray Bestrahlung eingesetzt werden. Kein Indikator ist jedoch als Dosimeter zu verwenden.

Elektronisch lesbare
Bestrahlungsergebnisse

Rad-Control Barcode

Blood irradiation indicators: Rad Control Barcode

Automatisieren Sie Ihren Bestrahlungsprozess mit der neuen Generation von Bestrahlungsindikatoren. Der Rad-Control Barcode ist ein hoch entwickelter Bestätigungsnachweis für die Bestrahlung von Blutprodukten. Gemäß der Empfehlung der ISBT maschinenlesbare Codes zu verwenden, liefern diese Etiketten elektronisch einlesbare Bestrahlungsbestätigungen und gewährleisten einen automatisierten und optimierten Arbeitsprozess.

Automatisieren Sie Ihren Bestrahlungsprozess mit der neuen Generation von Bestrahlungsindikatoren. Der Rad-Control Barcode ist ein hoch entwickelter Bestätigungsnachweis für die Bestrahlung von Blutprodukten. Gemäß der Empfehlung der ISBT maschinenlesbare Codes zu verwenden, liefern diese Etiketten elektronisch einlesbare Bestrahlungsbestätigungen und gewährleisten einen automatisierten und optimierten Arbeitsprozess.

How it Works

Der Rad-Control Barcode ist mit zwei Indikatorfeldern ausgestattet und wird vor der Bestrahlung am Blutbeutel fixiert. Durch den Einsatz innovativer Technologie schlägt während des Bestrahlungsprozesses das erste Feld in einen Barcode um, das zweite Feld liefert die visuelle Bestätigung. Sobald der Bestrahlungsprozess abgeschlossen ist, wird daher das Bestrahlungsergebnis im ersten Feld in Form eines Barcodes angezeigt. Im zweiten Feld wird das Ergebnis „irradiated“ für das menschliche Auge lesbar dargestellt. Nun kann der Barcode eingescannt werden. Somit wird digital bestätigt, dass jedes einzelne Blutprodukt im Bestrahlungsgerät war und der Bestrahlung ausgesetzt wurde.

STEP 1 – IDENTIFIZIEREN

STEP 2 – VERIFIZIEREN

Um Rad-Control Barcode Indikatoren zu verwenden und um Ihre Blutprodukte automatisch freizugeben, folgen Sie diesen Schritten.
STEP 1: Scannen Sie die Basisinformation am Beutel ein und identifizieren Sie so das Blutprodukt.
STEP 2: Scannen Sie das elektronisch lesbare Bestrahlungsergebnis und verifizieren Sie so den Bestrahlungsprozess.
Das Ergebnis wird automatisch in Ihrer Software eingespielt und ermöglicht somit einen effizienteren und optimierten Arbeitsprozess.

Vorteile & Benefits

Einfacher: keine Protokolllisten mehr
das Bestrahlungsergebnis wird automatisch in Ihr Labor-IT-System eingespielt
Leichter: keine manuellen Einträge auf dem Indikator notwendig
Datum und Anwender werden automatisch erfasst
Schneller: das digitale Bestrahlungsergebnis ist sofort verfügbar
der gesamte Dokumentationsprozess ist weniger zeitintensiv
Sicherer
keine manuellen Einträge des Bestrahlungsergebnisses
kein bestrahltes Blutprodukt ohne digital nachverfolgbarem Bestrahlungsergebnis
komplettes Tracking möglich: wer hat wann was mit dem Produkt gemacht
Einfacher: keine Protokolllisten mehr
das Bestrahlungsergebnis wird automatisch in Ihr Labor-IT-System eingespielt
Leichter: keine manuellen Einträge auf dem Indikator notwendig
Datum und Anwender werden automatisch erfasst
Schneller: das digitale Bestrahlungsergebnis ist sofort verfügbar
der gesamte Dokumentationsprozess ist weniger zeitintensiv
Sicherer
keine manuellen Einträge des Bestrahlungsergebnisses
Sicherer
kein bestrahltes Blutprodukt ohne digital nachverfolgbarem Bestrahlungsergebnis
Sicherer
komplettes Tracking möglich: wer hat wann was mit dem Produkt gemacht

Wie erfolgt die Implementierung?

Die Einrichtung des digitalen Bestrahlungsnachweises ist einfach und unkompliziert- bei den Bestrahlungsgeräten und der Anwendung des Indikators am Blutprodukt ändert sich nichts.

Alles was Sie brauchen ist:

  1. Ein Barcode Scanner
  2. Ein zusätzliches Datenfeld in Ihrer bestehenden Software: dieses Datenfeld sollte nach der erfolgten Bestrahlung fragen. Der Barcode enthält die Information „ok“ und wird dann zur Bestätigung eingelesen.
  3. Ein Rad-Control Barcode Indikator

Demo buchen
Muster anfordern

Rad-Control
Produktmerkmale

Haltbarkeit
24 Monate
Exzellente Klebekraft
fester Etikettenhalt
Aufbewahrung bei Zimmertemperatur
keine Kühlung notwendig
Individuelle Anpassungen möglich
Größe, Design, Sprache frei wählbar
ISBT 128 Barcode Chargennummern
auf Anfrage
Qualitätsstandard
nach ISO 13485 geprüft
X-ray oder Gamma Bestrahlung
Indikatoren funktionieren gleichwertig mit beiden
Bestrahlungsquellen
Haltbarkeit
24 Monate
Exzellenter Kleber
starke Klebekraft
Aufbewahrung bei Zimmertemperatur
keine Tiefkühlung notwendig
Individuelle Anpassungen möglich
Größe, Design, Sprache frei wählbars
ISBT 128 Barcode Chargennummern
auf Anfrage
Qualitätsstandard
nach ISO 13485 geprüft
X-ray oder Gamma Bestrahlung
Indikatoren funktionieren gleichwertig mit beiden
Bestrahlungsquellen

Customisation

Sprache

Um das Risiko von Fehlinterpretationen zu vermeiden, sollte das medizinische Personal verstehen, was es liest. Daher bieten wir gerne Etiketten in jeder gewünschten Sprache an.

Kommunikation

Sie wollen zusätzliche Informationen oder das Logo Ihres Blutzentrums auf dem Etikett anbringen? Kein Problem – wir setzen Ihre Wünsche um.

Add-ons

Es gibt praktisch keine Grenzen für Ihre individuellen Wünsche: Peel-off Teile, ISBT128 Barcodes für Chargennummern oder Ähnliches. Lassen Sie uns Ihre Anforderungen wissen – wir produzieren entsprechend.

Customisation

Sprache

Um das Risiko von Misinterpretationen zu vermeiden, sollte das medizinische Personal verstehen, was es liest. Daher bieten wir gerne Etiketten in jeder gewünschten Sprache an.

Kommunikation

Sie wollen zusätzliche Information oder das Logo Ihres Blutzentrums auf dem Etikett anbringen? Kein Problem – wir setzen Ihre Wünsche um.

Add-ons

Es gibt praktisch keine Grenzen für Ihre individuellen Wünsche: Peel-off Teile, ISBT128 Barcodes für Chargennummern oder Ähnliches. Lassen Sie uns Ihre Anforderungen wissen – wir produzieren entsprechend.

Blutzentren, die mit Rad-Control Barcode arbeiten

Das Belgische Rote Kreuz-Flandern hat uns als Lieferant von einzigartigen, individuell angepassten Indikatoren zur digitalen Verifizierung von Blutbestrahlung gewählt. Danke an unseren Vertriebspartner Innolabel und das Rote Kreuz Flandern für die Umsetzung dieses innovativen Kundenprojektes.

Das Deutsche Rote Kreuz Frankfurt war unser erster Validierungspartner für den Rad-Control Barcode. Das Ergebnis von umfangreichen Direktvergleichen mit dem davor verwendeten Produkt wurde in einem Poster auf der DGTI Tagung 2017 veröffentlicht.

Mehr Referenzen
FAQ
Mehr Referenzen
FAQ
Download Folder
Blutbestrahlungsindikator

Rad-Control Standard

Diese Version der Rad-Control Produktlinie setzt mit seinem einfachen hochqualitativen Design den Branchenstandard. Die zentrale Funktion ist der Farbumschlag von Rot auf Schwarz. Das Ergebnis ist eine Ja/Nein Information, ob die Bestrahlung durchgeführt wurde. Der Farbumschlag erfolgt zuverlässig und selbsterklärend. So gibt es keine Unsicherheiten in der Auswertung, sondern eine klare Information „nicht bestrahlt/bestrahlt“. In zwei Feldern können Anwender und Datum manuell auf dem Indikator vermerkt werden. Ein Angebot an Customisations – von Barcodes für Lotnummern bis zu eigenen Designs – sind zusätzliche Merkmale.

Rad-Control Standard – die einfache und logische Lösung, die weltweit in Blutbanken und Transfusionszentren zum Einsatz kommt.

Diese Version der Rad-Control Produktlinie setzt mit seinem einfachen hochqualitativen Design den Branchenstandard. Die zentrale Funktion ist der Farbumschlag von Rot auf Schwarz. Das Ergebnis ist eine Ja/Nein Information, ob die Bestrahlung durchgeführt wurde. Der Farbumschlag erfolgt zuverlässig und selbsterklärend. So gibt es keine Unsicherheiten in der Auswertung, sondern eine klare Information „nicht bestrahlt/bestrahlt“. In zwei Feldern können Operator und Datum manuell auf dem Indikator vermerkt werden. Ein Angebot an Customisations – von Barcodes für Lotnummern bis zu eigenen Designs – sind zusätzliche Merkmale.

Rad-Control Standard – die einfache und logische Lösung, die weltweit in Blutbanken und Transfusionszentren zum Einsatz kommt.

UNBESTRAHLT

BESTRAHLT

So funktioniert der
Rad-Control Standard

Der Rad-Control Standard hat ein rotes Indikatorfeld und wird vor der Bestrahlung einfach auf dem Blutprodukt angebracht. Sobald er der Bestrahlung ausgesetzt ist, wechselt die Farbe des Indikatorfelds und wird Schwarz. Nach der Bestrahlung steht das schwarze Indikatorfeld für „Bestrahlt“ und ist ein verlässlicher Nachweis, dass das betreffende Blutprodukt im Bestrahlungsgerät war und tatsächlich Bestrahlung ausgesetzt wurde.

Merkmale & Benefits

Rad-Control Indikatoren werden im Rahmen unseres ISO 13485 Qualitätsmanagementsystems sorgfältig produziert und ausführlich getestet, um ein Risiko in Ihren Abläufen auszuschließen. Sie können in Größe, Sprache und anderen Merkmalen vollständig individuell angepasst werden. Lernen Sie auch den vollen Umfang der Merkmale und Vorteile kennen.

Referenzen
Muster anfordern
Semi-quantitativer Bestrahlungsindikator

Rad-Control Scale

Der Rad-Control SCALE ist eine semi-quantitative Version unserer Produktlinie als alternative Option zum Nachweis der Blutbestrahlung. Dieser Indikator erlaubt die visuelle Bestätigung und klassifiziert das Bestrahlungsergebnis zwischen einem Minimal- und einem Maximalwert. Chargennummern und weitere Add-ons sind optionale, individuelle Gestaltungsvarianten.

Der Rad-Control SCALE ist eine semi-quantitative Version unserer Produktlinie als alternative Option zum Nachweis der Blutbestrahlung. Dieser Indikator erlaubt die visuelle Bestätigung und klassifiziert das Bestrahlungsergebnis zwischen einem Minimal- und einem Maximalwert. Chargennummern und weitere Add-ons sind optionale, individuelle Gestaltungsvarianten.

UNBESTRAHLT

BESTRAHLT

So funktioniert der
Rad-Control Scale

Vor der Bestrahlung wird der Rad-Control Scale auf dem Blutprodukt angebracht. Das Indikatorfeld ist hell Rosa. Während des Bestrahlungsprozesses verfärbt sich das Indikatorfeld von diesem hellen Rosa zu Blau. Mittels einer einzigartigen Technologie entstehen unterschiedliche Blautöne in Abhängigkeit von der angewandten Bestrahlungsdosis.

Merkmale & Benefits

Rad-Control Indikatoren werden im Rahmen unseres ISO 13485 Qualitätsmanagementsystems sorgfältig produziert und ausführlich getestet, um ein Risiko in Ihren Abläufen auszuschließen. Sie können in Größe, Sprache und anderen Merkmalen vollständig individuell angepasst werden. Lernen Sie auch den vollen Umfang der Merkmale und Vorteile kennen.

Referenzen
Muster anfordern

Fragen?
Kontaktieren Sie
uns einfach.

Corina Schmiedt
International Sales
+43 463 410355-100

Interessante Beiträge